Start Allgemein

Das beste Kochtopfset

TEILEN
Das beste Kochtopfset

In gute Kochtopfsets zu investieren lohnt sich. Diese kosten natürlich auch Ihren Preis, jedoch sind nicht alle teuren auch gleichzeitig gut. Mit unseren Empfehlungen finden Sie garantiert das richtige Kochtopfset für Ihren Haushalt!

Hochwertige Kochtöpfe reduzieren die Kochzeit erheblich, indem sie die Wärme gleichmäßiger verteilen und schneller aufheizen.

Obendrein halten sie die gekochten Speisen länger warm durch ihre exzellente Isolierfähigkeit. Aus diesem Grund haben wir verschiedene Sets getestet, recherchiert und verglichen.

Im Folgenden präsentieren wir die Ergebnisse der besten Kochtopfsets, um Sie beim Kauf bestmöglichst beraten zu können. Beurteilungen zu den besten einzelnen Töpfen findest du hier.

Unsere Empfehlungen:

Testsieger: WMF Transtherm Topfset

Das Set ist für die gebotene Qualität und Quantität einfach fast unschlagbar.

Das Set enthält:
2 Pfannen (24cm und 28 cm)
3 Pfannenschoner aus Filz 38 cm
3 Kochtöpfe mit Glasdeckel, in den Grössen 16 cm,20 cm und 24 cm
1 Bratentopf mit Glasdeckel in der Größe 20 cm
1 Stieltopf von WMF in der Größe 16 cm

Wie üblich sind die Töpfe aus Cromargan/Edelstahl angefertigt. Ingesamt sieht das Set dadurch einfach sehr edel und hochwertig aus. Daher ist der
erste Eindruck schon einmal positiv. Nun sollen die Töpfe ja nicht nur gut aussehen, sondern auch Ihren Zweck erfüllen, kommen wir also zur Kochzeit.

Durch den energiesparenden TransTherm-Allherdboden kocht das Wasser unheimlich schnell, was schon einmal ein Pluspunkt ist.

Auch das Braten funktioniert hier einwandfrei, ohne dass das Essen anbrennt oder kleben bleibt. Fett braucht man ebenfalls nicht viel, Gemüse lässt sich auch mit ein wenig Wasser in der Pfanne gut anbraten.

Die Wäremeverteilung der Töpfe ist gleichmäßig und heiß. Insgesamt ist das Set durch seine vielfältige Austattung eine gute Wahl, da man sich nicht alle Töpfe einzeln bestellen muss.

Wir waren sehr überrascht von der Vielfältigeit und der Qualität dieses Sets. Preis-Leistung ist hier also wirklich top. Das Set lässt sich aufgrund der Materialität sehr einfach reinigen, ob mit Schwamm oder Spülmaschine (spülmaschinenfest).

Uns ist an dem Set nichts Negatives aufgefallen, man kann hier wirklich ohne Bedenken zuschlagen.

Klare Kaufempfehlung.

Hier geht es zum Testsieger.

Ebenfalls ein super Kochtopfset: Elo Black Pearl

Eines der ebenfalls besten Kochtopfsets ist jenes der Marke Elo. Zunächst fällt einem die erstklassige Verarbeitung auf. Es eignet sich ideal für das schonende Garen von beispielsweise Gemüse, weil der Deckel den Topf sehr fest verschließt und kein Dampf austreten kann. Dieses

induktionsgeeignete Kochtopfset ermöglicht durch seinen dicken Blockboden eine sehr gute Wärmespeicherung, wodurch die Speisen schnell und gleichmäßig erwärmt werden können. Alle Deckel sind mit einem Silikonrand und einem Abgießsystem versehen. Diese machen das Abgießen sicher und einfach.

Übrigens sind die Töpfe von dem Elo Black Pearl Set auch backofenfest bis 200 Grad Celcius und spülmaschinengeeignet. Alles in allem eine klare Kaufempfehlung – mit diesem Set kann man nichts falsch machen.

Preis-Leistungshit: WMF Topf-Set Provence Plus

Dieses 5-teilige Kochtopfset von WMF aus Cromargan ist Preis-Leistungs-technisch unschlagbar. Daher gehört es für uns auf Platz 3 der besten Kochtopfsets. Im Lieferumfang enthalten sind ein Bratentopf mit Deckel, drei Fleischtöpfe ebenfalls mit Deckel und eine Stielkasserolle ohne Deckel. Zudem macht das äußerst schicke Design wirklich etwas her.

Der Cromargan ist das von WMF eingetragene Warenzeichen für Edelstahl Rostfrei 18/10. Es handelt sich um eine Legierung (18% Chrom, 10% Nickel und 72% Stahl). Chrom macht das Material rostfrei, Nickel macht es säurefest und glänzend. 

Kurzgesagt, das Material macht die Kochtöpfe formstabil, und unverwüstlich. Darüber hinaus ist es geschmacksneutral und widerstandsfähig gegen alle Speisesäuren.

Das WMF Topf-Set Provence Plus ist sehr pflegeleicht und spülmaschinenfest. Ebenfalls ist es natürlich auch induktionsgeeignet. Darüber hinaus besitzen die Kochtöpfe alle eine praktische Innenskalierung.

Übrigens besitzen die Griffe eine sogenannte Cool+ Technologie d.h sie können beim Kochen bzw. nach dem Kochen problemlos angefasst werden, da sie nicht heiß werden.

Wenn sie vorhaben den Kochtopf in den Backofen zu stellen, sollten Sie allerdings Topflappen oder ähnliches zum Herausholen verwenden sollten.

Die Griffe können dann in der Tat nämlich sehr heiß werden. Alles in allem ein super Set, das für den Preis eine überaus hohe Qualität bietet.